Nur für kurze Zeit: Bis zu -1000 € extra sparen im Fahrtwind-Sale 💸

E-Rennräder

Mit einem E-Rennrad sind sportliche Ausflüge garantiert! Starke Anstiege und noch größere Strecken meisterst du, dank Motorunterstützung, im Handumdrehen.

Verpasse nicht dein Traum-E-Bike

Ein gebrauchtes E-Rennrad kaufen? Das lohnt sich!

Was E-Bikes von regulären Fahrrädern unterscheidet, ist ihre elektrische Tretunterstützung. Diese ist jedoch per Gesetz auf 25 Kilometer pro Stunde begrenzt – fährst du schneller, setzt die Unterstützung des Motors aus. Weshalb also ein gebrauchtes E-Rennrad anschaffen, wo doch gerade hier Geschwindigkeit und Dynamik an erster Stelle stehen? Ist das zusätzliche Gewicht des Motors nicht kontraproduktiv?

Ganz einfach: Nein! Rennräder mit elektrischer Unterstützung ermöglichen es dir, Strecken zu fahren, die dir aufgrund deiner körperlichen Verfassung vorher nicht zugänglich waren. Sie unterstützen dich also genau dann, wenn du müde wirst oder ein besonders schwieriger Anstieg bevorsteht. Mit diesen Modellen überwindest du auch die höchsten Alpenpässe mühelos und radelst entspannt über verschiedene Straßen in der Stadt oder auf dem Land. 

Für wen eignet sich ein gebrauchtes E-Rennrad?

Auch wenn ein regelmäßiges Training und eine gute Vorbereitung vor jeder Fahrt zu empfehlen sind, sorgt dein E-Rennrad immer für wunderbare Ausflüge. Mit unseren gebrauchten E-Rennrädern hast du zu einem günstigen Preis Spaß am Radsport.

Gerade wenn du viele Steigungen überwinden möchtest und Neuling im Bereich des Radsports bist, erweist sich ein gebrauchtes E-Rennrad mit leistungsstarkem Motor als optimal. Selbstverständlich dürfen auch die Radsportaffinen die Vorzüge der elektrischen Unterstützung genießen.

Beachte jedoch, dass E-Rennräder auf Geschwindigkeit und lange Strecken auf befestigten Straßen ausgelegt sind – sie sind daher nicht für Ausflüge abseits des Asphalts geeignet. Für adrenalingeladene Trail-Abenteuer wirfst du am besten einen Blick auf unsere Auswahl an E-Mountainbikes.

So wählst du das richtige gebrauchte E-Rennrad

Die Anschaffung eines E-Bikes sei gut überlegt. Um den größtmöglichen Nutzen aus deinem Fahrrad zu schöpfen, solltest du beim Kauf besonders auf den Antrieb, die Rahmengröße und das Gewicht achten sowie Vor- und Nachteile des jeweiligen Modells abwägen.

Der Antrieb deines gebrauchten E-Rennrads

Das Herzstück eines jeden Pedelecs ist der Antrieb – Qualität ist deshalb das A und O. Motoren von Fazua oder Bosch erfreuen sich nicht ohne Grund großer Beliebtheit: Sie sind nicht nur leistungsstark, sondern auch äußerst zuverlässig und leicht: Der beliebte Fazua Ride 50 Evation bringt gerade einmal 4,6 Kilogramm auf die Waage.

Doch egal, welchen Antrieb du wählst, nichts geht ohne den Akku. Prinzipiell gilt, je größer die Kapazität deines Akkus, desto höher ist die Reichweite. Schnell fahren lohnt sich hier besonders: Da der Motor bei Geschwindigkeiten über 25 Kilometer pro Stunde nicht arbeitet, verlängert sich deine Reichweite.

Auf die Rahmengröße kommt es an

Wie bei allen anderen Fahrrädern auch, kommt es beim E-Rennrad auf die richtige Sitzposition an. Während City–E-Bikes den Fokus auf Komfort legen, ist bei E-Rennrädern der Aspekt der Aerodynamik von großer Bedeutung. Auf ihnen sitzt du daher so flach und kompakt wie möglich. Um gleichzeitig die maximale Leistung unter ergonomischen Bedingungen zu gewährleisten, ist die richtige Rahmengröße wichtig.

E-Rennräder - so leicht wie möglich

Das Gewicht spielt besonders bei E-Rennrädern eine große Rolle. Mit leichten Rädern und Rahmenkonstruktionen aus Carbon wird an allen Ecken und Kanten versucht, das Gewicht zu minimieren. Dennoch kommt es aufgrund der zusätzlichen Last des Antriebs natürlich nicht an das eines unmotorisierten Rennrads heran. 

Während reguläre Rennräder federleichte 7 bis 9 Kilogramm auf die Waage bringen, liegen elektrische Rennräder zwischen 12 und 20 Kilogramm. Im Vergleich zu anderen E-Bike Typen ist dies einige Kilo leichter, wobei auch hier gilt: Je höher der Preis, desto besser die Qualität und umso leichter dein E-Bike.

Finde dein gebrauchtes E-Rennrad bei Upway

Bei Upway bieten wir dir eine große Auswahl an gebrauchten E-Rennrädern von Marken wie Giant oder Sunn. Jedes Pedelec wird von unseren professionellen Fahrradfachleuten generalüberholt. Dein gebrauchtes E-Rennrad wird anschließend kostenlos zu dir nach Hause geliefert und mit einem Jahr Garantie abgesichert. Gefällt dir dein E-Bike nicht, kannst du es innerhalb von 14 Tagen zurückgeben.

Weitere Kategorien:

Herren E-Bikes E-Bikes mit Mittelmotor
Damen E-Bikes E-Bikes mit Riemenantrieb
E-Bikes Fully CUBE E-Mountainbike
Gravel-E-Bikes CUBE E-Bike Fully
Leichte E-Bikes CUBE Damen-E-Bikes
E-Bikes mit Nabenschaltung CUBE E-Mountainbikes für Damen